In 11 Schritten zu deinem Urban Garden

Juni 25, 2015

Kurz und bündig präsentiere ich euch 11 Schritte wie ihr innert kürzester Zeit Urban Gardener werdet.

1. Wähle einen passenden Ort für dein Urban Garden und prüfe Sonnenlicht und Platz

Urban Vertikaler Garten

Hast du ein passendes Hausdach, Balkon, Hinterhof, Wand oder Fensterrahmen. Dies passt alles zu Urban Gardening. Wichtig ist Sonne. 

 

2. Planen, Planen. Planen

Plane dein Urban Garden

Es muss ein wenig geplant werden was für Gemüse, Blumen bepflanzt werden sollen und wie viel Material verwendet wird.

Einige Cheat Sheet's zum Urban Gardening Pflanzenwahl findet ihr hier: https://www.pinterest.com/ugardenerch/urban-gardening-cheat-sheet/

 

3. Wähle das Produkt welches am besten passt.

Urban Gardener Produkte

Es gibt unterschiedlichste Produkte von vertikalem Gardening zu horizontalen Gardening und hängendem Gardening.

Wähle das Produkt welches am besten zu deinem Urban Garden passt. 

http://www.urban-gardener.ch/collections/urban-gardening

 

4. Fülle die Gefässe mit Erde

urban Garden Soil

Stelle sicher das die Erde feucht ist und nicht zu dicht. Der untere Teil des Gefässes kann auch mit ein wenig Erde befüllt werden damit der Abfluss gut funktioniert.

 

5. Falls kein Platz vorhanden ist für ein horizontaler Garden dann geht in die Vertikale

Vertikal Urban Gardening

Es gibt einige Möglichkeiten einen Garten vertikal anzubauen. Hier einige Produkte.

 

6. Falls kein Platz im freien vorhanden ist dann ist ein Kräuter-garten Indoor die ideale Lösung.

Indoor Urban Garden

Kräuter-gärten können auch Indoor angepflanzt werden.

 

7. Wenn der Platz kein Problem ist dann starte dein Urban Garden Gemüse Garten

Urban Garden Gemüse Garten Modul

Das eigene Gemüse anzupflanzen macht Spass, ist kostengünstig und gibt dir gesunde Nahrung. Das kann mann auch Urban Farming nennen.

 

8. Geduld

Die Pflanzen brauchen Zeit zum wachsen. Aber es ist schön zu sehen wie der Urban Garden grösser und grüner wird.

 

9. Nicht vergessen das Gemüse zu wässern. Aber nicht zu viel!

Urban Garden bewässerung

Auf Terassen und Balkonen kann es sehr heiss werden. Daher brauchen die Pflanzen mehr Wasser als normal.

 

10. Setzt dich zusammen mit Freunden und starte ein Gemeinschaftsgarten

Falls man Zugang zu einen leren Grundstück oder Hausdach hat (sowie die Erlaubnis) starte mit deinen Freunden oder Nachbarn ein Gemeinschaftsgarten für alle.
Ein Treffpunkt für Gross und klein.

 

11. Geniesse die Früchte deiner Arbeit.

Urban Gardening Gemüse

Ob dein Garten Klein oder Gross ist, ein Urban Gardener zu sein ist einfacher als du denkst.

  

 

Dein Urban Garden

Wie sieht dein Urban Garden aus? Ich freue mich auf euren Kommentar und Bilder.

 

Dein Urban Gardener

 





Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.